1822direkt erhöht wiederholt Festgeldzins

Zinserhöhungen ohne Ende
Artikel vom 26. Mai 2008

Das Jahr 2008 scheint für zinshungrige Anleger ein vielversprechendes zu sein. Es vergeht kaum eine Woche, in der tagesgeldkonto.de nicht über eine Zinserhöhung berichtet. Die bisherige Zinsentwicklung deutet an: Ein Ende der Entwicklung scheint nicht in Sicht.

Jüngstes Beispiel stellt die Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse, die 1822direkt, dar: Diese erhöhte den Zinssatz für 12-Monats Festgeld zum 27.05.08 wiederholt. Kunden erhalten nun für 12-Monats Festgeld 4,70 %  p.a. anstatt 4,60 % Zinsen p.a. . Selten verzeichnete tagesgeldkonto.de  Zinserhöhungen seitens Kreditinstitute innerhalb so kurzer Zeiträume: Denn erst am 16.05.08 gab die 1822direkt bekannt, dass jeder Kunde ab EUR 5.000,00 eine Verzinsung für 12 Monats Festgeld von 4,60 % p.a. erhält (zuvor: nur ab EUR 50.000,00).

Natürlich kann niemand in die Zukunft sehen - eine Anlageempfehlung, ob man lieber sein Geld in Tagesgeld oder Festgeld anlege, kann daher nur wie folgt beantwortet werden: Bei den jetzigen attraktiven Tagesgeldangeboten, die bis zu 5,00 % Zinsen p.a. bieten, scheint eine Festgeldanlage nur für denjenigen attraktiv, der auf fallende Zinsen spekuliert.

Wir empfehlen daher folgendes: Der Spitzenreiter unseres Zinsvergleichs, die GE Money Bank, bietet mit dem kostenfreien Tagesgeldkono neben einer hohen Verzinsung von 5,00 % p.a. eine Zinsgarantie bis zum 01.01.2009. Der Anleger erhält also für die nächsten 6 Monate, ähnlich wie bei Festgeld, die Garantie, 5,00 % Zinsen p.a. zu erhalten. Unserer Meinung nach spricht daher nichts dagegen, sein Erspartes für die nächste Zeit auf dem Tagesgeldkonto der GE Money Bank zu parken und den Finanzmarkt aufmerksam zu verfolgen. Denn wer will schon sei Geld fest parken, wenn er bei Tagesgeld höhere Zinsen bei täglicher Verfügbarkeit erhält? Wer langfristig planen will und auf fallende Zinsen in 2009 spekuliert, der kann einen Teil seines Guthabens in Form von Festgeld anlegen. Die besten Angebote gibt es zur Zeit beim Zwölf-Monats Festgeld (siehe Festgeldvergleich). (cs)

Mehr Informationen:
Tagesgeld Zinsvergleich
Festgeld Zinsvergleich
Festgeld der 1822direkt

 

 

Aktuelle News

Geld attraktiv anlegen trotz Nullzins
Artikel vom 10. März 2016

Privatkredite als Alternative zu Banken
Artikel vom 06. Februar 2016

Broker im Test
Aritkel vom 06. Februar 2016

Archiv

Wir archivieren unsere Nachrichten für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr. [Archiv]