Erste Auswirkungen der EZB Leitzinserhöungen

Zinserhöhungen im Überblick
Artikel vom 17. Juni 2007

Die vergangene EZB Leitzinserhöhung (tagesgeldkonto.de berichtete) hat nun erste Wirkung gezeigt:
Einige Anbieter aus der Zinsübersicht von tagesgeldkonto.de haben den Zinssatz für Tagesgeld angehoben.

So erhöht die Comdirect Bank zum 18.06.07 den Zinssatz für das kostenlose Tagesgeldkonto "comdirect Tagesgeld PLUS" von 3,60 % p.a. auf 3,80 % p.a. . Der Zinssatz behält wie zuvor seine Gültigkeit für Anlagebeträge zwischen einem und 30.000 EUR. Erfreulich ist, dass es auch weiterhin für Neukunden 25,- EUR Startguthaben gibt.

Die BMW Bank hat angekündigt, den Zinssatz für ihr Tagesgeldkonto "BMW Online Tagesgeld" auf 3,10 % p.a. ab 29.06.07 zu erhöhen. Der Zinssatz bleibt damit jedoch in Anbetracht der anderen attraktiven Angebote der Konkurrenz nach wie vor nicht sonderlich bemerkenswert (vgl. Zinsübersicht).

Anders die Garanti Bank Internatinal N.V.: Hier gelten nun 3,6 % Zinsen p.a. für das "Kleeblatt Sparkonto" - sicherlich ein attraktiver Zinssatz. Allerdings sollten Anleger bedenken, dass hier nicht die deutsche sondern die niederländische Einlagensicherung greift.


Zusammenfassend lässt sich festhalten: Die Institute reagieren in Anbetracht des harten Wettbewerbs zunehmend schneller auf EZB-Leitzinserhöhungen als in der Vergangenheit. Hiervon profitieren die Verbraucher.
Übrigens: Wer sich nicht sicher ist, ob er wegen einigen Prozent mehr Zins ein neues Konto eröffnen soll, kann als Rechenhilfe den Tagesgeldrechner von tagesgeldkonto.de benutzen.

Mehr Informationen:
Comdirect Bank: "comdirect Tagesgeld PLUS"
BMW Bank: "BMW Online Tagesgeld"
Garanti Bank International N.V.: "Kleeblatt Sparkonto"
Tagesgeldrechner
Zinsübersicht

 

Aktuelle News

Das Tagesgeldkonto zum Forex Depot
Artikel vom 31. Mai 2017

Rendite auf Girokonto noch möglich?
Aritkel vom 25. Mai 2017

Spare in der Zeit
Artikel vom 02. Mai 2017

Archiv

Wir archivieren unsere Nachrichten für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr. [Archiv]