Langfristige Finanzplanung mit Bausparen

Bausparen: Alternative Geldanlage
Artikel vom 18. Januar 2007

Bausparen ist für langfristige Sparer eine interessante Anlage:

Während der Sparphase wird eine vertraglich festgelegte Rendite erwirtschaftet - dadurch gibt es keine Kursschwankungen.

Viel Interessanter als der Zinssatz dürfte aber die staatliche Förderung sein. Durch die Arbeitnehmersparzulage und der Wohnungsbauprämie
wächst die Rendite stark an. Dabei müssen Bausparer ihr Angespartes nicht unbedingt für Bauzwecke verwenden: Bausparer können selbst über den Verwendungszweck ihres Ersparten entscheiden. Auch die staatliche Förderung darf behalten werden, wenn der Vertrag 7 Jahre bestanden hat (gesetzliche Sperrfrist). Wer nun aber denkt, sein Guthaben sei langfristig gebunden, der irrt: Bausparguthaben ist kurzfristig verfügbar.

Durch den Bausparvertrag sichern Sie sich übrigens gleichzeitig den Anspruch auf ein günstiges Darlehen: Der Zins für das günstige Darlehen ist vertraglich vereinbart und daher unabhängig von der aktuellen Entwicklung am Kapitalmarkt.

Informationen über Bausparen gibt's z.B. auf der sehr informativen Internetpräsenz der Debeka:

Aktuelle News

Das Tagesgeldkonto zum Forex Depot
Artikel vom 31. Mai 2017

Rendite auf Girokonto noch möglich?
Aritkel vom 25. Mai 2017

Spare in der Zeit
Artikel vom 02. Mai 2017

Archiv

Wir archivieren unsere Nachrichten für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr. [Archiv]