Mercedes-Benz Bank kündigt Zinssenkung an

Letzte Chance für hohe Zinsen
Artikel vom 21. Januar 2009

Deutschland, ein Hochzinsmärchentraum. So oder ähnlich könnte man die quasi paradisischen Zustände beschreiben, die Sparer in den letzten Monaten erleben durften: Auf Tages- und Festgeld wurden Rekordzinsen gezahlt. 5,00 Prozent für Festgeld? Oder darf's noch ein bisschen mehr sein? Kein Problem: 5,40 Prozent bietet da z. B. die Mercedes-Benz Bank für einjähriges Festgeld - bislang zumindest.


Mercedes-Benz Bank bald mit niedrigeren Zinsen

Nach der tagesgeldkonto.de vorliegenden Pressemitteilung der Mercedes-Benz Bank wird sowohl der Zinssatz für Tages- als auch für Festgeld angepasst: Ab dem 23. Januar 2009 sinkt der Zins für einjähriges Festgeld bei Neuanlagen auf 4,60 Prozent pro Jahr von derzeit 5,40 Prozent. Für Festgeldanlagen von zwei bis sechs Jahren liegt der neue Zins ebenfalls bei 4,60 Prozent. Die Zinsen für das Tagesgeldkonto werden ab dem 16. Februar 2009 angepasst: Diese fallen von 4,50 Prozent auf 4,00 Prozent.

Auf den Poststempel kommt es an!

Entscheidend für den Zinssatz ist der Poststempel des jeweiligen Antrages zur Kontoeröffnung. In der Praxis heisst das: Wer bis zum 22. Januar ein Konto online eröffnet und sich dann noch am selben Tag zu einer Filiale der Deutschen Post begibt um die Kontoeröffnung ab zu schliessen („Post-Ident Verfahren“), der kann sich noch den sehr hohen Zins von 5,40 Prozent für einjähriges Festgeld sichern.

Mercedes-Benz Bank Festgeldkonto
Auszug Mercedes-Benz Bank: Noch bis zum 22. Januar gilt der hohe Zinssatz

Folgen weitere Autobanken dem Trend?

Erst am 18. Januar 2009 berichtete tagesgeldkonto.de über die völlig verzerrte Situation am Zinsmarkt: Während der Leitzins der Europäischen Zentralbank (EZB) bei nur noch 2,00 Prozent liegt, bieten Autobanken Rekordzinsen auf Tages- und Festgeld an. Nach dem Bekanntwerden der von der Mercedes-Benz Bank geplanten Zinssenkung stellt sich zu recht die Frage, ob andere Autobanken folgen werden. In der Vergangenheit hat sich eine solche Entwicklung meist bewahrheitet: Die Autobanken haben eine größtenteils gleichmäßige Zinspolitik verfolgt. So haben z. B. am 15. Oktober 2008 quasi einheitlich alle Autobanken die Zinsen für Tages- oder Festgeld erhöht.

Fazit: Wer kann, der besucht schnell die Post!

Auf zur Post! Wer am 22. Januar 2009 ein Festgeldkonto bei der Mercedes-Benz Bank online eröffnet und am selben Tag die Kontoeröffnung bei einer Filiale der Deutschen Post abschliesst, kann sich die hohen Zinsen sichern. Ein Jahr mit 5,40 Prozent Zinsen - das gibt es nirgendwo. (cs)

Mehr Informationen

Mercedes-Benz Bank: Festgeldkonto mit 5,40 Prozent

 

Aktuelle News

Geld attraktiv anlegen trotz Nullzins
Artikel vom 10. März 2016

Privatkredite als Alternative zu Banken
Artikel vom 06. Februar 2016

Broker im Test
Aritkel vom 06. Februar 2016

Archiv

Wir archivieren unsere Nachrichten für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr. [Archiv]