EZB erhöht vorraussichtlich im Dezember den Leitzins

Leitzinsen steigen weiter
Artikel vom 09. November 2006

Der aktuelle Leitzins von 3,25 Prozent wird im Dezember wahrscheinlich auf 3,50 Prozent steigen.

Davon gehen zumindest Ökonomen nach dem heute veröffentlichten EZB Monatsbericht für November fest aus. Durch den Gebrauch der Schlüsselworte "starke Wachsamkeit" signalisiert die Zentralbank eine Leitzinserhöhung bei der nächsten Sitzung.

Die EZB sieht weiterhin Aufwärtsrisiken für die Preisentwicklung: Die Preiserhöhung durch indirekte Steuern und der Energiepreisanstieg übersteigen die bisher angekündigten Erhöhungen.

Die EZB Leitzinserhöhung im Dezember gilt unter Experten als sicher. Verschiedene Banken haben die Sparzinsen erhöht oder aber für die Zukunft steigende Sparzinsen angekündigt (so z.B. DaimlerChrysler Bank: ab 01.12.06: 3,00 % Zinsen p.a. auf Tagesgeld).

Tagesgeldanleger können sich also zurück lehnen: Die Zinsen gehen weiter nach oben!

 

 

 

  

Aktuelle News

Geld attraktiv anlegen trotz Nullzins
Artikel vom 10. März 2016

Privatkredite als Alternative zu Banken
Artikel vom 06. Februar 2016

Broker im Test
Aritkel vom 06. Februar 2016

Archiv

Wir archivieren unsere Nachrichten für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr. [Archiv]