tagesgeldkonto.de Zinsvergleich mit neuen Anbietern

Erweiterter Zinsvergleich
Artikel vom 25. März 2012

Frankfurt am Main, 25. März 2012   tagesgeldkonto.de hat seinen großen Tagesgeld Zinsvergleich überarbeitet. 4 neue Anbieter sind mit aufgenommen, darunter eine Autobank und eine Bank aus Österreich, die mit Spitzenzinsen wirbt.

Der große Zinsvergleich von tagesgeldkonto.de informiert Anleger seit über 10 Jahren über Tagesgeldkonditionen. Da mittlerweile zahlreiche Banken Tagesgeldkonten anbieten, ist es eine besondere Herausforderung den Anlegern eine angemessene Übersicht zu bieten, die nicht zu überladen und doch ausreichenden Informationswert bietet. Mit der Aufnahme 4 weiterer Anbieter ist der Zinsvergleich noch attraktiver geworden.

4 neue Anbieter im Zinsvergleich aufgenommen

Mit Audi Bank, AutoBank, BARCLAYS und der DenizBank AG wurden attraktive Angebote aufgenommen, die unterschiedlicher nicht sein können:
1. BARCLAYS bietet mit dem LeitzinsPlus ein Tagesgeldkonto an, welches am
    Hauptrefinanzierungssatz der EZB gekoppelt ist. Dabei werden EZB 
    Leitzinsänderungen weitergegeben und 1,50 Prozentpunkte addiert. Der
    Zinssatz wird dabei 3 Jahre garantiert ab dem Zeitpunkt der Kontoeröffnung.
    Eine absolute Neuheit auf dem Tagesgeldmarkt!
2. Mit der Audi Bank wurden die im Zinsvergleich bereits aufgenommenen
    Autobanken komplettiert: VW Bank, BMW Bank und Mercedes Benz Bank
    sind bereits seit vielen Jahren fester Bestandteil des Zinsvergleichs.
3. Mit der AutoBank wurde eine Vollbank im Zinsvergleich aufgenommen,
    die im österreichischen Raum agiert und mit den Produkten Tages- und
    Festgeld nun auch im deutschen Raum auftritt.
4. Die DenizBank AG hat ihren Hauptsitz in Wien und tritt mit 2,75 % Zinsen
    p.a. für Tagesgeld in Deutschland auf. Eine klare Kampfansage an die
    Konkurrenz, denn soviel Zinsen bietet nur die niederländische Moneyou.
    Darüber hinaus sind EU-Überweisungen kostenlos und unbegrenzt möglich.

Zinshopping immer attraktiver

Der neue Zinsvergleich von tagesgeldkonto.de trägt vor allem dem allgemeinen Trend des Zinshoppings Rechnung: Darunter versteht man das flexible Umschichten von Tagesgeldguthaben auf andere Tagesgeldkonten bei anderen Banken - ein Prozess, der dank Onlinebanking und Onlinekontoeröffnung schnell vollzogen ist und durch den sich Anleger einen guten Zinssatz sichern können. Auch das Halten von mehreren Tagesgeldkonten ist eine Strategie, die viele Anleger verfolgen: Dadurch, dass die meisten Tagesgeldkonten kein Mindestguthaben erfordern, kann ein solches Konto mit nur einem Euro Guthaben dauerhaft geführt werden. So können Zinsvorteile schnell und problemlos durch Umschichten realisiert werden.


Mehr Informationen:

Zinsvergleich von tagesgeldkonto.de

Aktuelle News

Geld attraktiv anlegen trotz Nullzins
Artikel vom 10. März 2016

Privatkredite als Alternative zu Banken
Artikel vom 06. Februar 2016

Broker im Test
Aritkel vom 06. Februar 2016

Archiv

Wir archivieren unsere Nachrichten für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr. [Archiv]